Um unsere Gäste und Mitarbeiter vor Infektionen zu schützen, gelten folgende Maßnahmen:

  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Gästen sowie Mitarbeitern unbedingt ein
  • Beachten Sie die Regeln zum Husten und Niesen (in ein Einmal-Taschentuch, wegdrehen von anderen Personen)
  • Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände (mind. 30 Sekunden lang) oder nutzen Sie die Desinfektionsmittel-Spender, wo dies nicht möglich ist
  • Tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz im Bereich von Rezeption und Sanitärgebäuden, welcher Mund und Nase (!) bedeckt.
  • Gäste ohne Reservierung dürfen wir leider nicht aufnehmen.
  • Der Platz wird nur zu 60% belegt (bezogen auf maximale Personenzahl)
  • Die Nutzung der Sanitäranlagen ist reduziert
    • Benutzung vor allem der Einzelwaschkabinen und Duschen
    • Weitere offene Waschbecken sowie einige Toiletten bleiben zum Teil gesperrt, zur Einhaltung des Abstands
    • Dadurch kann es zu Wartezeiten kommen. Warten Sie bitte draußen und mit 1,50 m Abstand.
    • Bleiben Sie möglichst autark und nutzen Sie, wenn möglich, Wasch-, Dusch- und Toilettenmöglichkeiten in Ihrem Fahrzeug/auf Ihrem Platz. Wir haben eine zweite Gelegenheit zum Entsorgen der Chemietoiletten eingerichtet, um Andrang zu vermeiden.
  • Um den immensen Arbeits- und Hygieneaufwand vor allem im Sanitärbereich auszugleichen, sehen wir uns gezwungen, die Preise für das Duschen auf 1,- € pro Minute zu erhöhen. Dafür verzichten wir auf weitere Aufschläge auf die Preise und hoffen, dass dies die Nutzung eigener Waschmöglichkeiten fördert.
  • Alle (!) Gäste und Besucher müssen namentlich gemeldet werden, um die Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten zu gewährleisten. Weiterhin müssen Fragen zum Gesundheitszustand beantwortet werden. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie mit Ihrer Reservierung oder spätestens bei Anreise.
  • Brötchen und Frühstücksbedarf (Shop) gibt es auf Vorbestellung, möglichst kontaktlos und bereits fertig eingetütet.